Villa kaufen in Cala D'Or

Filter +

Eigenschaften

Zusätzliche Merkmale

X

Kaufen Sie ein Villa in Cala D'Or

Viele Immobiliensuchende aus der ganzen Welt träumen davon, eine Villa zu kaufen in Cala D'Or. Der Ort, der sich als „goldene Bucht“ übersetzen lässt, zieht jedes Jahr viele Menschen an, auf der Suche nach einer Villa zu kaufen in Cala D'Or. Warum diese Gegend etwas ganz Besonderes ist, lesen Sie bitte hier.

Wir suchen ein Haus für Sie

Häuser im Angebot diese Woche

9 Villa zu verkaufen in Cala d´Or

Sortieren nach Preis

Beliebte Suchen

Nützliche Infos zu Cala D'Or

Cala D'Or, an der südöstlichen Küste Mallorcas gelegen, ist ein ganz wunderbarer Ort, um seinen Urlaub zu verbringen, aber auch, um permanent hier zu leben. Immer mehr Menschen denken darüber nach, eine Villa zu kaufen in Cala D'Or. Der Ort gehört zum Gemeindegebiet Santanyí, wobei der nordöstliche Teil zum Gemeindegebiet Felanitx gehört. Gleich angrenzend finden Sie Cala Egos und Cala Ferrera, beides herrliche Örtchen mit tollen Sandstränden. Die angenehme Reichweite zu Mallorcas Hauptstadt Palma mit nur ca. 60 km Entfernung, ist ein weiterer Pluspunkt dieser traumhaften Gegend. Die ca. 4000 Einwohner sind ein bunter Mix aus Einheimischen und Zugezogenen, die in entspannter Atmosphäre ihren Alltag teilen.

Den Mediterranen Traum leben

Die aufregende Klippenküste trumpft mit vielen kleinen Sandbuchten auf, wie beispielsweise der Cala Serena, Cala Ferrera, Cala Esmeralda und natürlich Cala Gran sowie Cala Egos, Cala Galera, Cala d'es Forti und Cala D'or. Sie haben hier also viele tolle Möglichkeiten, einen relaxten Tag am Strand mit der ganzen Familie zu verbringen. Es wurde sogar ein Minizüglein eingerichtet, das Sie in regelmäßigen Abständen zu den verschiedenen feinsandigen Stränden bringt.

Das rege Ortszentrum lässt nun wirklich keine Wünsche mehr offen. Viele Restaurants mit ganz unterschiedlicher Küche bewirten Sie gerne, die Hotels empfangen Sie mit gutem Service, um Ihre Immobiliensuche entspannt angehen zu können, und die Bars heißen Sie am Abend zu einem erfrischenden Cocktail willkommen. Trotz der Beliebtheit dieses Ortes ist es hier nicht übermäßig überfüllt, wie in anderen touristischen Kernpunkten auf Mallorca.

Die schöne Fußgängerzone des Ortes bietet Ihnen viele interessante kleine Läden, Boutiquen und Lebensmittelmärkte. Einem Einkaufsbummel steht also nichts mehr im Wege. Während Sie durch die Strassen schlendern, können Sie die traditionell weiß getünchten Fassaden der Häuser bewundern, die sehr an den Ibiza-Stil erinnern und Ihnen das Mediterrane Flair noch ein wenig näher bringen. Selbstverständlich hatte hier der aus Ibiza stammende Architekt Josep Costa Ferrer seine Finger im Spiel, der diese Ortschaft Anfang der 1930er Jahre, in Anlehnung an seine Heimat, mit äusserster Sorgfalt plante.

RSS