Immobilien kaufen Campanet

Filter +

Eigenschaften

Zusätzliche Merkmale

X

Der Immobilienkauf in Campanet

Warum nicht eine Immobilie kaufen in Campanet und dem ganz eigenen Charme des Ortes erliegen? Eine Immobilie zu kaufen in Campanet ist wahrlich keine schlechte Idee.. Ob nun als Eigenheim oder Investitionsmöglichkeit, der Ort bietet verschiedene Immobilien zum Kauf in Campanet. Sprechen Sie uns an und lassen sich die tollen Immobilien zu kaufen in Campanet zeigen, wir von www.casa-mallorca.de freuen uns bereits auf Sie!

Wir suchen ein Haus für Sie

Häuser im Angebot diese Woche

29 Immobilien zu verkaufen in Campanet

Sortieren nach Preis

Beliebte Suchen

Der ultimative Guide zum Immobilienkauf in Campanet

Campanet, ein kleines uriges Dorf im Norden von Mallorca, versprüht noch immer einen nicht-touristischen Charme, was es zu einem echten Geheimtipp macht. Hier gibt es keine touristischen Hochbauten oder Apartmentblocks. Das Leben findet noch wie in alten Zeiten statt. Man trifft sich in der Dorfkneipe um die Ecke oder im Tante Emma Laden, um die neuesten Nachrichten und den Klatsch und Tratsch des Dorfes zu erfahren.. einfach herrlich unkompliziert und intim.

Wo genau liegt Campanet eigentlich?

Fährt man von Inca in Richtung Alcudia kommt man zwangsläufig auf der Ma-13 an Campanet vorbei. Der ca. 35 km² grosse Ort grenzt an die Gemeinden Buger, Sa Pobla, Selva und Pollensa. Die wunderschöne, hügelige Landschaft schliesst sich im Norden an ein Gebirge an. Hier finden wir die Täler der Torrents Comafrea und Caselles, die zusammen den Torren Sant Miquel bilden. Es gibt hier viele Brunnen, sogenannte Fontänen, die den Ort zu Berühmtheit geführt haben. In der Regenzeit bilden sich, durch die Filtration im Gebirge, erstaunliche Fontänen, wie beispielweise die Fonts Ufanes de Gabellí.

Die fesselnde Geschichte des Ortes

Zur Namensbildung ist zu sagen, dass Campanet eine Verbindung des spätlateinischen capanna mit dem arabischen Plural bapanät bildet, was so viel bedeutet wie „Ansammlung von Schäferhütten“.

Während der Maurenherrschaft war diese Gegend der Kern um den die Bevölkerung stetig anwuchs. Die Gemeinde zählte hier noch zum Bezirk Inca, genauso wie Ullaró. Aus früheren Zeiten erhalten ist die heutige Kapelle von Sant Miquel, die seit dem Jahr 1248 Pfarrkirche ist. Sie wurde in Verehrung der Unbefleckten Empfängnis über eine noch weitaus ältere Kirche erbaut und 1774 fertiggestellt.

Sehenswertes im Ort

Hervorzuheben ist das Rundportal im Erdgeschoss sowie die ins erste Stockwerk führende, von einem achteckigen Pfeiler getragene, Treppe aus Ziegelstein.

Die berühmten Höhlen von Campanet

Die Coves de Campanet wurden erstmals im Jahre 1945 entdeckt. Sie liegen im Norden Mallorcas, in der Serra de Tramuntana und verbergen sich in den südlichen Hängen des Monte de San Miquel. Bei einer Tiefe von durchschnittlich ca. 50m, einer Oberfläche von ca. 3200m2 und einem Volumen von ca. 16.000m2 ziehen diese Höhlen haufenweise Besucher an. Sie können hier zahlreiche Seen sowie die beeindruckenden Säle mit den schönen Namen Sala Romántica, Capella de la Verge, Els Enamorats und l'Elefant Blanc besichtigen. Der Spaziergang durch die Höhlen dauert ca. 40 Minuten und führt durch verschiedene Stollen und Säle, von denen manche Wasseransammlungen beherbergen. Hier verbergen sich die äusserst vielfältigen Tropfsteinformationen, die durch den kalkhaltigen Niederschlag entstehen. Lassen Sie sich von den vielen Formen und Farben der Stalaktiten und Stalagmiten verzaubern. Aber nicht nur dieser Aspekt spricht Wissenschaftler an, sondern auch die Tatsache, dass in den Höhlen fossile Überreste des Myotragus balearicus, einer endemischen Rinderart, entdeckt wurden. Sie gilt schon seit mehr als 4000 Jahren als ausgestorben, obwohl diese Rinderart in Mallorca und Menorca durchaus heimisch und zahlreich war. Selbstverständlich dient dieser wunderschöne Ort als Kulisse vieler Künstler, so hat beispielsweise der Maler Casimir Tarrassó den Höhlen 1948 eine Serie von monografischen Ölgemälden gewidmet. Der Dichter Bartomeu Guasp i Gelabert verfasste eine Ode an die "Coves de Sant Miquel". Auch für einige Filme, diente dieser zauberhafte Ort als besondere Kulisse.

Essen gehen in Campanet

Feste sind zum Feiern da!

 

Viele Gründe also, um bei uns vorbei zu schauen und sich die tollen Immobilien zum Kauf in Campanet anzusehen!

RSS